';
Image module

Rhinoplastik mit Piezo

Nasenkorrektur

Die Rhinoplastik, auch Nasenkorrektur genannt, ist ein chirurgischer Eingriff, der in erster Linie zur Veränderung der Nasenform durchgeführt wird. Sie kann auch zur Lösung bestehender Atemprobleme eingesetzt werden. Es handelt sich also hierbei um einen funktionellen als auch um einen ästhetischen chirurgischen Eingriff.

Unfälle wie das Stürzen und das Gegenschlagen auf die Nase führen scheinbar zu zukünftigen Fehlbildungen, Verkrümmungen und sogar Brüchen der Nasenscheidewand (Septum). Diese Situation führt zu häufigen Atembeschwerden und Kopfschmerzen, die mit dem Alter zunehmen.

Wie wird die Rhinoplastik durchgeführt?
Bei den präoperativen Gesprächen und der eingehenden Untersuchung wird das Gesicht des Patienten ganzheitlich beurteilt. Die für eine Nasenkorrektur in Frage kommenden Kandidaten wird ein individueller Plan erstellt.

Je nach der Wahl des Chirurgen und der Eignung des Patienten, wird die Operation unter Vollnarkose mit offener oder geschlossener Technik durchgeführt. Mit den neuesten technologischen Entwicklungen formen Ultraschallgeräte namens Piezo den Knochen, ohne ihn zu brechen, was den Komfort des Patienten erhöht. Der Eingriff dauert etwa 2-3 Stunden.

Was kostet mich eine Nasenkorrektur?
Die Preise variieren sich je nach der Erfahrung des Arztes und den bestehenden Nasenproblemen des Patienten. Für ausführliche Informationen stehen wir Ihnen für ein kostenloses Vorgespräch zur Verfügung.

Schwerpunktthemen

Rhinoplastik / Nasenkorrektur / Piezo

KONTAKT

Info / Terminvereinbarung
Schreiben sie uns!

Nächste